Handy Bundle

"Zu einem Handy Bundle gibt es einen LCD-Fernseher!" Wie oft haben wir diesen Satz inzwischen gelesen? Es gibt inzwischen so viele Anbieter, die als Prämie für einen neuen Handy Bundle  Vertrag einen LCD-Fernseher anbieten und damit viele neue Kunden anlocken.Meist sind bei diesen Angeboten gleich 2 Handys dabei, für die dann jeweils ein Vertrag abgeschlossen wird. Man zahlt also zweimal monatlich die Grundgebühr für die beiden Handys und hat somit einen günstigen Finanzierungsplan für den LCD-Fernseher. Vorsicht ist hier aber geboten, wenn ein Anbieter damit wirbt, keine Grundgebühr zu verlangen. In diesen Fällen muss dann meist ein Mindestumsatz erzielt werden, der ebenfalls wie die Grundgebühr auch dann abgebucht wird, wenn man ihn nicht erreicht hat. Der Vorteil hierbei ist aber, dass die Gesprächskosten bis zum Betrag des Mindestumsatzes bereits im Preis mit inbegriffen ist, während die Grundgebühr zusätzlich gezahlt wird. Es sei denn natürlich, man hat eine Flatrate.

Wer sich nun dazu entschließt, einen neuen Fernseher zu kaufen und zu dem Entschluss kommt, dass ein LCD-Fernseher wohl das Beste sein wird, kann natürlich in einen Elektromarkt gehen und sich dort einen kaufen. Wer aber gleichzeitig auch noch ein Handy benötigt, weil beispielsweise der alte Vertrag gerade ausläuft, sollte sich Gedanken darüber machen, ob sich nicht vielleicht eines dieser "Zu einem Handy Bundle  gibt es einen LCD-Fernseher" - Angebote rentieren würde. Denn diese gibt es meistens schon recht günstig und eignen sich besonders für Leute, die weniger viel telefonieren. Bei mobilcom beispielsweise gibt es einen LCD-Fernseher plus zweimal Handyvertrag  über ein Handy Bundle  (und natürlich 2 Handys) für monatlich nur 9,95€ Mindestumsatz pro Karte. Der 32" LCD-Fernseher zählt mit seinen 82cm Bildschirmdiagonale dabei sogar zu den größeren unter den LCD-Fernsehern. Solange man also nicht allzu viel telefoniert, rentiert sich dieses Angebot wirklich. Und nicht vergessen: Zu einem Handyvertrag gibt es einen LCD-Fernseher!